Oberflächlich betrachtet ist eine App der über 5.000.000 Apps in den Appstores wie jede andere.
Doch es gibt verschieden Bauarten, die letztlich vom Einsatzzweck der App bestimmt werden.
Während native Apps überall dort zum Einsatz kommen, wo hardwarenahe Funktionen oder schnelle Reaktion auf Benutzereingaben benötigt wird, reicht für Standardfunktionen die Möglichkeiten von hybriden Apps vollkommen aus und sparen zudem noch Entwicklungskosten.
Bei der Buchung einer Reise genügt zum Beispiel auch eine Web App (html5 App), die nur die mobile Webseite einrahmt.

Häufig gestellte Fragen:
Was kostet die Entwicklung einer App?
Eine App braucht ein Grundgerüst, muss die Reviews durchlaufen, im den App-Stores veröffentlich werden usw. Dadurch ergibt sich ein gewisser Mindestaufwand für jede noch so einfache App. Abhängig vom Funktionsumfang und der benötigten Plattform, kann dann schnell ein 5-stelliger Betrag anfallen.
Wie lange dauert es eine App zu entwicklen?
Die Entwicklungszeit hängt natürlich von der aktuellen Auftragslage und dem Projektumfang der zu entwickelnden App ab. Kleiner App können wir aber im Normalfall in wenigen Wochen entwicklen.
Gibt es eine Checkliste zur Vorbereitung einer App Entwicklung?
Ja, nach einem ersten Vorgespräch und grober Definition des Funktionsumfangen können wir eine Checkliste für die benötigten Informationen bereitstellen.