Die Entwicklung erfolgt in einer Umgebung für Cross-Plattform und reduziert damit
den Entwicklungsaufwand und die Entwicklungszeit im Vergleich zu nativen Apps erheblich.

 

Zugriff auf Hardware und gerätespezifische Funktionen ist nur eingeschränkt möglich.